Warum dieser Blog ?

 

Bewusstsein in der Gesellschaft fördern, dass Handlungsbedarf besteht:

  • Über 20% der Bevölkerung ab dem 15. Altersjahr, in den zentraleuropäischen Ländern, konsumieren alkoholische Getränke in einem risikoreichen Ausmass. Sind somit die Gefährdeten um Alkoholopfer zu werden.
  • Der Alkoholkonsum ab dem 55. Altersjahr nimmt markant zu.
  • 50% der Einweisungen in die Institutionen der Suchthilfe sind alkoholbedingt.

 

Wer ist betroffen? 

  • Die Gesellschaft, durch volkswirtschaftliche Schädigungen wie: Arbeitsausfälle, Gesundheitskosten und alkoholbedingte Unfallkosten.

  • Die „mit Betroffenen“ (das enge, soziale Umfeld des Alkoholopfers), die zu einer Mitabhängigkeit genötigt werden. Katastrophen in der Familie und/oder am Arbeitsplatz sind vorprogrammiert.

  • Die Betroffenen selbst, die schleichend in eine Abhängigkeit geraten und ihres Weges zu einer körperlichen- und geistigen-Schädigung kaum bewusst sind.

 

Was für Ziele sind erreichbar? 

  • Die Gefährdeten sollen sensibilisiert werden ihr riskantes Verhalten zu hinterfragen um möglichst noch rechtzeitig, selbst, die Notbremse zu ziehen. Mittel zur Selbsthilfe sind verfügbar und sollen, motivierend, die Lebensqualität und Leistungsbereitschaft merklich verbessern. Ein Behandlungseintritt in die spezialisierte Suchthilfe soll vermieden werden.

  • Die „mit Betroffenen“ sollen den Prozess des Alkoholproblems verstehen jedoch nicht akzeptieren. Bereitschaft zur Hilfestellung kann mit Bedingungen angeboten werden. Ein Aufopfern bis zur Selbstaufgabe muss verhindert werden um nicht selbst zum Pflegefall zu werden.

  • Die Gesellschaft soll der Verharmlosung des Alkoholproblems entgegen wirken. Die Einsparungen im Gesundheitswesen, die durch Eigenverantwortung erreichbar wären, gehen in die Millionen. Die in die Suchtbehandlung eingewiesenen Personen weisen folgendes Profil auf: Durchschnittsalter 46 Jahre, gut ausgebildet. Dieses „Menschliche-Potential“ gilt es zu erhalten. 

Ich freue mich auf jeden Kommentar.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.